Andreas Huber

Reise- und Landschaftsfotograf
Fotos sind Momentaufnahmen. Sobald das Licht und die Location stimmen, bin ich der glücklichste Mensch der Welt.
Andreas Huber

ÜBER ANDREAS HUBER

Seine Freude findet er in der Natur, seine Leidenschaft in der Fotografie: Andreas Huber ist Reise- und Landschaftsfotograf, Vortragsredner und Veranstalter von Multivisionsshows. Vor 10 Jahren wagte der ehemalige Verkaufsberater den Schritt in die Selbstständigkeit und machte damit seine Leidenschaft zum Beruf. Seine Begeisterung für die Fotografie teilt er bei Live-Reportagen und Vorträgen, sein Know-how bei organisierten Fotoreisen. Die Bilder des Fotografen transportieren Gefühle und Emotionen, die Reiselust und Neugierde wecken. Sie zeigen Momentaufnahmen von kulturellen Begegnungen und präsentieren die natürlichen Wunder unserer Erde.
 
Für diese Erfahrungen macht sich Huber oft mitten in der Nacht auf den Weg und wartet für ein einziges Foto stundenlang auf den richtigen Moment. Im kühlen Nordwind von Island fühlt sich der Fotograf zu Hause. Eisige Gletscher, mächtige Wasserfälle und mystische Vulkane gehören zu seinen Lieblingsmotiven. So hat er bereits mehrfach Fotoreisen nach Island begleitet und seine Liebe für das Land sowie die Freude am Fotografieren mit anderen Reisenden geteilt. Weitere Reisen führten ihn zu den norwegischen Fjorden, in die Highlands von Schottland und in den tibetischen Himalaya.
National Geographic Expeditions

Kräftespiel der Natur in Island – Mit National Geographic

Reykjavík - Grimsnes - Westmännerinseln - Hafnarfjörðu - Skaftafell - Mývatn - Siglufjörður - Grímsey - Húsafell - Snæfellsnes - Reykjavík
Aktive Vulkane, Gletscher aus ewigem Eis, endlose Fjordlandschaften und Geschichten von Elfen – Island, die kleine Insel im Nordatlantik, die oft auch Insel aus Feuer und Eis genannt wird. Auf den ersten Blick sind das völlig unterschiedliche ...
05.07. - 18.07.2020
14 Tage, Privattransfer, Aktivitäten, ausgeschriebene Mahlzeiten p.P.
10.733 € zzgl. Flug